Verkehrsunfall mit Motorrad und PKW

Datum: 22. August 2018
Alarmzeit: 18:30
Dauer: 1 Stunde 47 Minuten
Art: THL
Einsatzort: Von-Hutten-Straße, Bad Bocklet
Fahrzeuge: Florian Bad Bocklet 11/1, Florian Bad Bocklet 43/1
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber

Am Abend des 22.08.2018 wurden wir um 18:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad in der Von-Hutten-Straße in Bad Bocklet alarmiert. An der Kreuzung Von-Hutten-Straße / Windheimer-Straße kam es zu einem Zusammenstoß. Vor Ort betreuten wir die verletzten Personen und sicherten die Einsatzstelle ab. 

Foto: FF Bad Bocklet

Im weiteren Verlauf wurden von uns noch die ausgelaufenen Betriebsmittel aufgenommen und während des kompletten Einsatzes der Brandschutz sichergestellt. Wir waren mit 15 Kräften ca. 1,75 Stunden im Einsatz. Zurück im Gerätehaus wurden die Fahrzeuge wieder Einsatzklar gemacht.

Nachtrag vom 23.08.2018 / 12:34 Uhr: Aus dem Polizeibericht´.

Motorradfahrer wurde bei Unfall schwer verletzt

BAD BOCKLET. Am Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Von-Hutten-Straße/Windheimer Straße ein Unfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde und ein Schaden von circa 4.000,- Euro entstand. Ein 60-jähriger Fiat-Fahrer bog an der Einmündung „Windheim“ nach links ab und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten 51-jährigen Yamaha-Fahrer und es kam zum Zusammenstoß. Bei diesem wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und kam nach Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Würzburg. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Freiwillige Feuer Bad Bocklet war mit 15 Einsatzkräften vor Ort und übernahm die Umleitung des Verkehrs während der Unfallaufnahme sowie die Bergung und Sicherung der Unfallfahrzeuge.