Einladung zur JHV der Freiwilligen Feuerwehr Bad Bocklet e.V.

Veröffentlicht Veröffentlicht in Informationen, Termine

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Bocklet e.V. lädt fristgerecht zur Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung findet am Samstag, den 02.11.2019 um 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus in Bad Bocklet statt. Wir laden alle Mitglieder und Mitgliederinnen der Feuerwehrvereins zur Versammlung ein.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Wer aus Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen kann, soll sich vorab persönlich bei einem Mitglied der Vorstandschaft entschuldigen. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten. 

Verkehrsunfall – eingeschlossene Person in PKW

Datum: 27. September 2019
Alarmzeit: 10:46
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Art: THL
Einsatzort: Kreisverkehr Aschach
Fahrzeuge: Florian Bad Bocklet 11/1, Florian Bad Bocklet 43/1
Mannschaftsstärke: –
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst

Symbolbild

Am Freitagmorgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr in Aschach alarmiert. Ein PKW war von der Straße abgekommen und in den Graben gefahren. Die im PKW eingeschlossene Person wurde von den Feuerwehren befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Außerdem sicherten wir die Unfallstelle ab, bis alle Maßnahmen beendet waren. Wir waren rund eine Stunde im Einsatz. 

Übung des Hilfeleistungskontingents des Landkreis Bad Kissingen vom 13. – 15.09.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Berichte

Die Feuerwehr Bad Bocklet stellt mit Ihrem Mehrzweckfahrzeug und dem Boot, sowie mehreren Einsatzkräften, das Führungsfahrzeug für den vierten Zug im Hilfeleistungskontingent des Landkreis Bad Kissingen. Am Wochenende vom 13.09. – 15.09.2019 übte das komplette Hilfeleistungskontingent (d.h. ca. 140 Einsatzkräfte, 40 Fahrzeuge) ein komplettes Wochenende gemeinsam im Sand am Main.

Am Donnerstagabend erfolgte die Alarmierung der Einsatzkräfte für einen Hilfeleistungseinsatz, der am Freitag um 13:00 Uhr mit dem Treffen am Atemschutzzentrum in Oberthulba begann. Vorher packten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Bocklet ihre Taschen und Gepäck und bereiteten die Fahrzeuge auf den Einsatz vor.

Nach dem gemeinsamen Marsch ins Einsatzgebiet (inkl. technischem Tankstopp) bezogen die Einsatzkräfte in Wonfurt einen Turnhalle und ein Pfarrzentrum. Das Hilfeleistungskontingent ist dabei autark unterwegs und bringt von den Feldbetten, über die Verpflegung und Getränke bis hin zum Klopapier alles selbst mit.

Am Samstag fanden Stationsausbildungen statt um die Einsatzkräfte für die verschiedenen Tätigkeiten bei einem Hochwasser-Einsatz zu schulen und trainieren. Am Sonntagmorgen erfolgte dann noch einen Abschlussübung, bevor man gegen Mittag die Heimreise Richtung Oberthulba antrat.  Unsere Einsatzkräfte fanden die Übung sehr interessant und lehrreich. Hier und da ergaben sich noch Themen die nächstes mal besser ablaufen müssen, aber die Identifikation solcher Probleme war ja auch Ziel der Übung. Wir bedanken uns für die gute Organisation bei der Kreisfeuerwehrführung und vorallem bei allen Helferinnen und Helfern im Logistikzug die uns mit Essen, Getränken und allem anderen notwendigen versorgt haben. 

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 13. September 2019
Alarmzeit: 08:57
Dauer: 48 Minuten
Art: BMA
Einsatzort: Kurhausstraße, Bad Bocklet
Fahrzeuge: Florian Bad Bocklet 11/1, Florian Bad Bocklet 43/1
Mannschaftsstärke: 9 Kräfte
Weitere Kräfte: FF Großenbrach, Rettungsdienst

Symbolbild

Am Freitagmorgen wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Großenbrach zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Kurhausstraße / Kurpark in Bad Bocklet alarmiert. Die Erkundung ergab, dass die Brandmeldeanlage ausgelöst hat, da in einem Raum Öl erwärmt wurde. Die Anlage wurde von der Feuerwehr zurückgestellt und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben. Die Feuerwehren könnten nach kurzer Zeit an der Einsatzstelle wieder einrücken.

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Datum: 26. August 2019
Alarmzeit: 11:38
Dauer: 22 Minuten
Art: Unterstützung Rettungsdienst
Einsatzort: Dr. Ludwig-Trümbach-Promenade, Bad Bocklet
Fahrzeuge: Florian Bad Bocklet 11/1, Florian Bad Bocklet 43/1
Mannschaftsstärke: 8 Kräfte
Weitere Kräfte: Notarzt, Rettungshubschrauber, Rettungswagen

Symboldbild (FF Bad Bocklet)

Am Vormittag des 26.08. wurden wir zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. In der Nähe der Kuranlagen von Bad Bocklet verunfallte eine Person in der Nähe der Saale. Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung beim Transport/Tragen des Patienten alarmiert. Vor Ort mussten wir nicht mehr tätig werden, da die anwendenden Kräfte des Rettungsdienst die Person bereits transportiert hatten. Somit konnten wir nach kurzer Zeit wieder einrücken. Neben der Feuerwehr Bad Bocklet war ein Rettungswagen, ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. 

 

Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Datum: 6. August 2019
Alarmzeit: 18:43
Dauer: 22 Minuten
Art: THL
Einsatzort: ST2430
Fahrzeuge: Florian Bad Bocklet 11/1
Mannschaftsstärke: 4 Kräfte
Weitere Kräfte: FF Aschach, FF BuWoZa, FF Stralsbach, Polizei, Rettungsdienst

Symbolbild

 Am Abend des 06.08.2019 wurden unser Mehrzweckfahrzeug Florian Bad Bocklet 11/1, gemeinsam mit weiteren Feuerwehren und dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen zwischen Burkardroth und Aschach alarmiert. Nach Rückmeldung der erste Kräfte an der Einsatzstelle, dass alle Personen bereits aus den Fahrzeugen befreit sind, konnte unser MZF, welches als Unterstützung für die Einsatzleitung alarmiert war, die Einsatzfahrt abbrechen und zum Gerätehaus zurückkehren. 

Kirmesbaum am 14.09.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Informationen, Termine

Wir laden Euch alle zum Kirmesbaum der Freiwilligen Feuerwehr Bad Bocklet e. V. ein. Wir stellen den Kirmesbaum am Samstag, den 14.09.2019 gegen 17:00 Uhr in der Ortsmitte von Bad Bocklet auf. Die Bewirtung startet aber bereits um 16:00 Uhr.

Einladung zum Kirmesbaum 2019

Wir freuen uns auf viele Besucher! Eure Feuerwehr Bad Bocklet e. V.!