Beschaffung LF20

Der Markt Bad Bocklet beschafft für die Freiwillige Feuerwehr Bad Bocklet im Rahmen einer Ersatzbeschaffung für das Löschgruppenfahrzeug LF8/6 (Baujahr 1995), ein Löschgruppenfahrzeug LF20.  Auf dieser Seite möchten wir Euch über die Historie und den aktuellen Stand der Beschaffung informieren. 

 

Dezember 2019

Auswertung der Angebotsunterlagen und Auftragsvergabe:

Los 1: Fahrgestell Fa. MAN

Los 2: Fahrzeugaufbau Fa. Ziegler

Los 3: Beladung Fa. Ziegler

 

17.10.2019

Die Ausschreibung für das Löschgruppenfahrzeug LF20 wurde vom Markt Bad Bocklet veröffentlicht. Potentielle Bieter haben nun bis zum 21.11.2019 Zeit, ihr Angebot abzugeben.
Link zur Ausschreibung

 

14.10.2019

Die Regierung von Unterfranken erteilt dem Markt Bad Bocklet „Grünes Licht“ für die vorzeitige Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeugs LF20 für die Freiwillige Feuerwehr Bad Bocklet.
Link zur Pressemitteilung der Regierung von Unterfranken

 

12.08.2019

Der Fahrzeugausschuss der Freiwilligen Feuerwehr Bad Bocklet finalisiert mit dem Ingenieurbüro Brandschutzplanung Renniger die Ausschreibungsunterlagen für das Löschfahrzeug LF20.

 

Juli 2019

Beantragung der Förderung der Neubeschaffung durch den Markt Bad Bocklet bei der Regierung von Unterfranken.

 

Juni 2019

Der Marktgemeinderat Bad Bocklet beschließt die Beantragung der Förderung eines Löschgruppenfahrzeug LF20 bei der Regierung von Unterfranken. 
Pressebericht 

 

Mai 2019

Das Ingenieurbüro stellt dem Marktgemeinderat Bad Bocklet den Feuerwehrbedarfsplan für den Markt Bad Bocklet vor. Der Bedarfsplan sieht die Anschaffung ein Löschgruppenfahrzeug LF20 für die Feuerwehr Bad Bocklet vor.
Pressebericht

 

Mai – Juli 2019

Vorführung von Löschfahrzeugen (HLF20/LF20) durch mehrere Aufbau-Hersteller in Bad Bocklet. Dazu gab es mehrere Einzeltermin von jeweils 3-4 Stunden, bei denen die Lösungen der verschiedenen Aufbauer bis in die letzten Details inspiziert wurden.

 

Februar – August 2019

Viele gemeinsame Sitzungen des Fahrzeugausschuss um die spätere Beladung und Ausstattung des Löschgruppenfahrzeug LF20 zu besprechen.

 

Januar 2019

Besichtigung mehrere Feuerwehren, welche in letzter Zeit neue Löschgruppenfahrzeuge in Dienst gestellt haben. Der Fahrzeugausschuss macht sich hier ein erstes Bild von den verschiedenen Aufbau-Herstellern, Fahrgestellen und Aufbauvarianten.

 

2018

Erstellung eines Feuerwehrbedarfsplans durch das Ingenieurbüro Brandschutzplanung Renniger.

 

Oktober 2017

Auf Basis erster Gespräche zeigte sich, dass ein MLF mit < 7,5 to Gesamtgewicht aus heutiger Sicht nur noch sehr schwer realisierbar ist. Auf Basis dieser Information entscheidet sich der Gemeinderat, ein Ingenieurbüro mit der Aufstellung eines Feuerwehrbedarfsplan für den Markt Bad Bocklet zu beauftragen. Mit diesem Bedarfsplan soll die Basis für die Fahrzeugbeschaffungen der nächsten Jahre festgelegt werden.

 

Mai 2017

Aufgrund eines defektes Wassertanks  des LF 8/6  beauftragt der Marktgemeinderat die Verwaltung auf Basis des gültigen Fahrzeugkonzepts ein Mittleres Löschfahrzeug (MLF) als Ersatzbeschaffung für die Feuerwehr Bad Bocklet durchzuführen. Die Reperatur des 22 Jahre alten Löschfahrzeugs wäre nicht mehr wirtschaftlich. Aus diesem Grund soll eine Ersatzbeschaffung stattfinden.