Unwettereinsatz

Datum: 23. September 2018
Alarmzeit: 17:25
Dauer: 20 Minuten
Art: THL
Einsatzort: Bad Bocklet, mehrere Einsatzstellen
Fahrzeuge: Florian Bad Bocklet 43/1
Mannschaftssträke: 4 Kräfte
Weitere Kräfte: Keine

Am Nachmittag des 23.09.2018 wurden wir von Passanten informiert, dass nach einem heftigen Gewitter und starkem Regen die Straße in der Ortsmitte teilweise unter Wasser steht. Ohne eine Alarmierung durch die ILS machten sich kurzfristig einige Kameraden auf den Weg zum Einsatz. 

Verstopfte Laubfangkörbe sorgten für eine kurzzeitig überschwemmte Straße (Foto: FF Bad Bocklet)

Die vier Kräfte der Feuerwehr Bad Bocklet kümmerten sich um insgesamt zwei Einsatzstellen im Ortsgebiet. Einmal wurden Gullydeckel wieder eingesetzt, die durch die Regenmassen nach oben gedrückt wurden. An der zweiten Einsatzstelle konnte die überschwemmte Fahrbahn durch die Reinigung und Leerung der Laub-Fangkästen an einem Regenabfluss beseitigt werden.

Herausgedrückte Gullydeckel wurde wieder eingesetzt (Foto: FF Bad Bocklet)

Im Anschluss wurden noch weitere neuralgische Stellen im Ortsgebiet kontrolliert. Insgesamt waren wir mit vier Kräften ca. 20 Minuten im Einsatz.